Une question ? Appelez-nous au 46 08 08 - 350

Den Streitteppich ausrollen. Kinder können Konflikte klären - Mediation und soziale Förderung in der Maison Relais (FC 1976)

108,00 € / Personne

Contenu

  • Konfliktanalyse: welche Konflikte tauchen in der Kindergruppe immer wieder auf und wie wurde bisher damit umgegangen? (Ist-analyse)
  • Konfliktregelung: welche Techniken und Methoden der Mediation lassen sich in der Kindergruppe umsetzen?
  • Setting: welche zusätzlichen Rahmenbedingungen und Hilfsmittel werden gebraucht, damit Mediation dem Alter der Kinder entsprechend in der Kindergruppe praktiziert werden kann? 
  • Gefühle: Wie geht man mit Wutausbrüchen, Ärger, Aggressionen der Kinder um? Wann macht ein Streitgespräch überhaupt Sinn?
  • Mediation: Hintergrundwissen zur allgemeinen Methode der Mediation erhalten (Was ist ein Konflikt? Was ist Mediation? Grundsätze, Voraussetzungen, 5 Phasen der Mediation etc.)

Objectifs

Förderung eines gewaltfreien und fairen Umgangs:
Kinder zu mehr Verantwortung für ihr Tun und mehr Selbstständigkeit erziehen,

  • Kinder sensibilisieren für die Sichtweise des Streitpartners,
  • Kinder dazu verhelfen, verständnisvoll miteinander zu kommunizieren,
  • mit Kindern gemeinsam nach Lösungen suchen etc.
  • ErzieherInnen erhalten eine neue Sichtweise auf Konflikte (neues Rollenverständnis), gehen gelassener mit ihnen um und entwickeln mehr Vertrauen in die Fähigkeiten der Kinder. 

Méthode

  • Kurzreferate,
  • Gespräche,
  • Diskussionen,
  • Rollenspiele,
  • Kleingruppenarbeit,
  • Film, Bildgeschichten, Spiele und Übungen zum Thema.

Informations supplémentaires

Validation no.2018_10_ANB_76/24

inklusive Kaffeepausen, ohne Mittagessen