Une question ? Appelez-nous au 46 08 08 - 350

Soziale Kompetenz im Alltag fördern – mit Wurzeln, Flügeln, Spiel und Freude (FC 2136 2)

52,00 € / Personne Durée : 7 heures Langues : Allemand
Dates et lieu

Le mardi 05/10/21 de 08:30 à 16:30
FEDAS Luxembourg asbl
4 rue Jos Felten
L-1508 Howald

S'inscrire

Contenu

Soziale Kompetenz wird oft genannt, wenn es darum geht, was Kinder brauchen oder auch darum, was sie nicht (ausreichend) haben. Klar ist: Kinder brauchen „Wurzeln“, um ihre soziale Kompetenz zu entwickeln und „Flügel“, um Erfahrungen zu machen.

Die SEA ist ein idealer Ort zum Erproben und um soziale Kompetenz zu erwerben.

Pädagogische Fachkräfte haben dabei die wichtige Rolle, Beziehung sicher zu stellen, zu ermöglichen, zu begleiten und in Gesprächen mit den Kindern Reflektionen anzuregen. Dabei soll die Freude am Lernen, das Entdecken, das Spielerische im Vordergrund stehen. 

Wie die Förderung sozialer Kompetenz in den Alltag integriert werden kann, ist Thema des Tages.

Folgenden Fragen wird dabei nachgegangen:

- Was ist Soziale Kompetenz überhaupt?

- Wie entwickelt sie sich – und wann – und wie?

- Was können pädagogische Fachkräfte dazu beitragen?

- Wie kann soziale Kompetenz im Alltag gefördert werden?

- Wie sind hilfreiche Gespräche dazu gestaltet?

- Welche Spiele und Übungen können ergänzend eingesetzt werden?

- Wie können Eltern einbezogen werden?

Objectifs

Ziel ist es, dass die Teilnehmenden ihr Wissen zur sozialen Kompetenz erweitern und in ihrem Alltag die Kinder kompetent und professionell in ihrer sozialen Kompetenz begleiten und fördern können – mit Spaß und Leichtigkeit für alle Beteiligten.

Méthode

Theorie-Impulse - Übungen und Spiele - Austausch in Groß- und Kleingruppen

Informations supplémentaires

Kaffeepausen inklusive, ohne Mittagessen

Intervenant

Astrid Wirth

Diplom-Sozialarbeiterin (FH), Erziehungswissenschaftlerin, systemische Beraterin, Supervisorin, langjährige Tätigkeit in der Fortbildung und Beratung von Kindertageseinrichtungen