Sie haben eine Frage? Rufen Sie uns einfach an. +352 46 08 08 - 350

Streiten – aber richtig! Die Konfliktkompetenz von Kindern fördern (FC 21169)

52,00 € / Teilnehmer

Inhalt

Streit unter Kindern ist alltäglich. Streit ist normal, anstrengend, nervig. Streit ist wichtig, anregend, bringt neue Lösungen. Meinungen zum Streiten gibt es viele. Entscheidend ist nicht, ob es Streit gibt, sondern wie gestritten wird.

Sie als Fachkraft müssen täglich mit Streitereien umgehen und das möglichst professionell, souverän und mit Methode. Die Konfliktkompetenz der Kinder zu stärken ist dabei stets ein wichtiges Ziel. Wie Beides gelingen kann, ist Thema des Tages.

 

Inhalte sind u.a.

- Streit und seine Bedeutung in der kindlichen Entwicklung

- die Rolle der pädagogischen Fachkraft in Streitsituationen

- Konfliktsituationen gelassen begleiten

- die faire Streitkultur fördern

- Methoden, um Streit zu klären

- Spiele und Übungen um „gut Streiten zu lernen“

Ziele

Ziel ist es, dass die Teilnehmenden ihr fachliches Wissen zum Streiten erweitern, Methoden kennenlernen, mit Streitsituationen umzugehen und die Kinder im Entwickeln ihrer Konfliktkompetenz begleiten können.

Methode

Theorie-Impulse - viele Übungen - Fallbeispiele - Austausch in Groß- und Kleingruppen

Weitere Informationen

ohne Kaffeepausen, ohne Mittagessen