Sie haben eine Frage? Rufen Sie uns einfach an. +352 46 08 08 - 350

Humor im pädagogischen Alltag (FC 1942)

95,00 € / Teilnehmer

Inhalt

Eine humorvolle innere Haltung und der Einsatz von Humor, ist im pädagogischen Alltag in vielerlei Hinsicht äußert hilfreich. Ein wertschätzender Humor bewirkt einen partnerschaftlichen Umgang und damit auch partnerschaftliches Lernen. Aus der Lernforschung liegen gesicherte Aussagen vor, dass Lernen bei guter Laune am besten funktioniert. Humor wirkt als eine spezifische Bewältigungsstrategie, die den Umgang mit Emotionen positiv beeinflusst. Mit einer humorvollen Haltung sind produktive Problemlösungen deutlich einfacher. Mit einem humorvollen Umgang gehen auch Optimismus, Gelassenheit und Toleranz einher, die die Bewältigung der übergreifenden Bildungsprinzipien wie Individualisierung und Diversivität ermöglichen. All dies sind Gründe, die eigene humorvolle Haltung sowie humorstärkende Strategien und Methoden zu entwickeln und diese auch im pädagogischen Alltag anzuwenden und zu pflegen.

Ziele

Ziel ist es, die eigen humorvolle Haltung zu entwickeln und zu pflegen. Weiterhin sollen Methoden, Spiele und Arbeitsmittel erlernt und eingesetzt werden, um eine fröhliche  Atmosphäre zu erzeugen. Damit wird partnerschaftliches Lernen, Offenheit sowie eine positive Beziehung und ein wertschätzender Dialog ermöglicht.

Methode

  • Bildhafte Methoden
  • Spielerische Methoden
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Austausch und Reflexion
  • Theorieinput: Was ist wertschätzender Humor und warum ist er im pädagogischen Alltag hilfreich

Weitere Informationen

incl. kleine Pausenbewirtung am Vormittag und Mittagessen

Validation no.2019_02_ANB_012/21