Die Fortbildung "Grundlagen zur Bildung und Betreuung von Kindern" (118 Std)

Das Programm « Grundlagen zur Bildung und Betreuung von Kindern » wendet sich ausschließlich an das SEA-Personal, das keine in Luxemburg anerkannte pädagogische Ausbildung vorweisen kann.

Dieser Fortbildungszyklus von 118 Stunden aufgeteilt in 6 Modulen ist eine Einführung in den Ansatz und die Methoden der non-formalen Bildung und vermittelt die dazugehörenden Grundlagen für die pädagogische Arbeit. Jedes Modul behandelt ein spezifisches Thema der pädagogischen Arbeit mit Kindern (z.B.: Prinzipien der non-formalen Bildung, Entwicklung des Kindes, Kommunikations- und Konfliktmanagement, Verantwortung und Sicherheit, usw.)

 

INFORMATIONSBROSCHÜRE

EINSCHREIBUNGSFORMULAR